Infos zu Ausfällen von Gottesdiensten und Veranstaltungen

Nachricht Daverden, 17. März 2020

Aktuelle Infos zu Ausfällen von Gottesdiensten und Veranstaltungen

In den letzten Tagen haben die Entwicklungen um den Virus Covid-19 erneut an Fahrt aufgenommen. Auch in unserer Kirche sind wir aufgrund unserer vielen gemeinschaftlichen Gruppen und Termine gezwungen, Entscheidungen zu treffen und Verantwortung zu übernehmen.

Die Landeskirche Hannovers und darin folgend der Kirchenkreis Verden haben dringend empfohlen, vorerst keine Gottesdienste mehr stattfinden zu lassen. Der Kirchenvorstand hat beschlossen, dieser Empfehlung zu folgen. Das bedeutet nun ganz konkret: Die sonntäglichen Gottesdienste fallen ab sofort (13.03.) bis voraussichtlich 19. April aus. 

Trauerfeiern können nur noch mit engsten Angehörigen draußen auf dem Friedhof stattfinden, wobei die Teilnahme schriftlich dokumentiert wird, um evtl. Infektionsketten nachvollziehen zu können. Dasselbe gilt für Taufen und Trauungen, sofern sie nicht auf einen späteren Zeitpunkt verschoben werden können.

In diesem Zuge fallen auch alle offiziellen Gemeindegruppentermine bis auf weiteres aus.

Bei Fragen können Sie sich per Telefon im Pfarramt an Pastor Lars Quittkat (Tel. 04232-404) wenden.

Das Gemeindebüro ist zu den gewohnten Zeiten zwar besetzt, aber nicht mehr spontan frei zugänglich. Es wird gebeten, Anliegen zu den Bürozeiten telefonisch mit der Sekretärin Frau Heike Hartmann zu besprechen. Falls ein persönlicher Besuch des Büros erforderlich sein sollte, kann ein Termin vereinbart werden (Tel. 04232-934868).

Pfarramt und Kirchenvorstand beraten in dieser Woche über andere Möglichkeiten, geistliche und seelsorgliche Begleitung anzubieten und mit der Situation kreativ umzugehen.

Bei allen kommenden Herausforderungen wollen wir uns, wie von Landesbischof Ralf Meister vorgeschlagen, von dem Bibelvers leiten lassen:

Denn Gott hat uns nicht gegeben den Geist der Furcht, sondern der Kraft und der Liebe und der Besonnenheit. (2Tim 1,7)