Krippe in der Daverdener Kirche

06. Dezember 2019

Winterspaziergang mit Besuch der Kirche


Die kalte Jahreszeit naht. Vor Weihnachten sind die Tage oft noch geprägt durch zahlreiche Vorbereitungen auf das Fest, den Einkauf von Geschenken, die Organisation von Besuchen und Festlichkeiten. Schön, wenn Weihnachten dann endlich da ist und man vielleicht die Zeit und Ruhe für einen winterlichen Spaziergang hat. Am liebsten natürlich durch eine verschneite Marschlandschaft oder durch den Wald zwischen Cluvenhagen und Daverden, vielleicht mit der Familie, zu zweit oder auch ganz alleine. Besuchen Sie auf Ihrem Spaziergang dann gerne unsere wunderschöne alte Kirche. Sie wird zwischen Heilig Abend und Silvester zwischen 10 und 18 Uhr für Sie geöffnet sein. Der Weihnachtsbaum ist geschmückt und erleuchtet. Gerade für Kinder ist die Krippe, die bereits zum 1. Advent aufgebaut wird, ein weiterer Anziehungspunkt. Die Kirche ist der beste Ort, um zwischen den Feiertagen und Silvester einmal Ruhe zu finden und innezuhalten.

Dietrich Steincke, Kirchenvorstand